Nürnberg 17 Ziele Poetry Slam Vorausscheid Süd

View Calendar
23-02-18 20:00 - 23:00
Orpheum
Address: Johannisstraße 32A, 90419 Nürnberg, Deutschland

32 der besten Poet*innen aus ganz Deutschland treten bei den #17 Ziele Poetry Slams für Wettstreit & Weltretten an: Sie verpacken die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in spannende, poetische und lustige Texte, feinstens performt von den Profis der Bühnen.

Beim Vorentscheid Süd im traditionsreichen Saal des Orpheums Nürnberg erwarten euch acht Slammer*innen von nah und fern – das Lineup wird noch nicht verraten. In einem ausgeklügelten System aus einer „Publikums-Junta“ und der allgemeinen „Volksabstimmung“ entscheidet ihr, wen ihr im Finale nochmal sehen werdet – um dann zu sehen, wessen Wahl die bessere war: Volk oder Junta? Die zwei Gewinner*innen werden im April zum großen Finale in Berlin eingeladen. Moderiert wird das Event von den fränkischen Slammaster*innen Lara Ermer und Felix Kaden.

Und das Beste ist: Es kostet 0 Euro Eintritt! Aber: Der Platz im Orpheum ist begrenzt. Deshalb kannst du dir hier exklusiv ein ebenso kostenloses Freiticket bestellen, und dein Platz ist dir garantiert!

Line-Up:
✸ Aidin Halimi
✸ Barbara Gerlach
✸ Eva Niedermeier
✸ Lasse Samström
✸ Jens Kotalla
✸ Marvin Weinstein Inoffiziell
✸ Simeon Buß – Sim Panse
✸ Stella Reiss

Moderation: Lara Ermer und Felix Kaden.

EINLASS: 19:00
RESERVIERUNG BIS: 19:30
BEGINN: 20:00
EINTRITT: 0,00 €
Mehr Infos auf: http://kiezpoeten.com/17ziele

Veranstaltet von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen, Kiezpoeten und dem Kulturschock e.V.

Related upcoming events

  • 28-05-18 20:00 - 28-05-18 23:00

    Der kleine Bruder des Wortgefechtes und Nachwuchsbühne des Poetry Slams! Dichtende, Komiker und Komikerinnen, Autorinnen und Autoren auf die Bühne mit Euch! Ein Abend voller Geschichten und romantischer Gedichte.
    Das ganze Spektakel findet in der Bibliothek im südpunkt statt!

    Feat: Null

    Line up:
    Ortwin Bader-Iskraut (Berlin)
    Einfach so bestehend aus Ansgar Hufnagel und Cäcilia Bosch (Freiburg)
    Tobias Mayer (Nürnberg)
    Alix (Nürnberg)
    Poesie & Poebelei bestehend aus Steven und Oliver Walter - Freier Redner & Autor (Erlangen/Spalt)
    Zhara Osman (Nürnberg)
    Jonathan (Nürnberg)
    Blacky YourNightmare (Nürnberg)
    Yann Despayre (Nürnberg)
    Thomas Huber (Nürnberg)

    Eintritt: 4 €, 2 € (Nbg.-Pass)
    Veranstalter: Stadtbibliothek Südstadt und KUF im südpunkt in Zusammenarbeit mit Kulturschock e.V.,
    Kontakt: info@kulturschockverein.de

    Informationen auf www.kulturschockverein.de Mitglieder des Kulturschock e.V. zahlen den reduzierten Preis, Platinmitglieder kostenfrei .

  • 29-05-18 20:00 - 29-05-18 23:00

    Revolte Slam Erlangen am 29.05.2018 um 20 Uhr im Omega. Eintritt nur 3 Euro! Kulturschock Platinmitglieder frei :D

    Bei gutem Wetter Open Air!

    Moderation: Felix Kaden

    Featured Artist: Null (Regensburg) Experimentelle Sounds treffen auf tiefe Texte.

    Line Up
    Ortwin Bader-Iskraut (Berlin)
    Poesie & Poebelei (Spalt/ Erlangen)
    Thomas Huber (Nürnberg)
    Einfach so (Freiburg)

    - und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
    0172846 drei sechs neun ein

    In wunderbarer Zusammenarbeit mit Kulturschock Verein und Omega Erlangen

    Wir freuen uns das neben den Postkarten vom Tinx Verlag , es einen tollen Hauptsiegpreis, welcher von der "Die Bierothek Erlangen " gesponsert wird, gibt omnomnom!

  • 30-05-18 20:00 - 30-05-18 23:00

    Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
    Moderation: Felix Kaden

    Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

    Moderation: Felix Kaden

    Featured Artist: Null (Regenbsurg) Hat frisch sein neues Album aufgenommen und begeistert mit experimentellen Klängen und tiefen Texten.

    Line up:
    Ortwin Bader-Iskraut (Berlin)
    Poesie & Poebelei (Spalt/Erlangen)
    Thomas Huber (Nürnberg)
    Einfach so (Freiburg)

    - und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
    0172846 drei sechs neun eins

    Unterstüzt vom Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.
    Siegpreis gesponsert duch Tinx Verlag

  • 07-06-18 19:00 - 07-06-18 22:00
    ongslam ist ein Pọtpourri wunderbarer Singer/Songwriter. Es treten wunderbare Künstler*innen von nah und fern mit ihren selbstverfassten und komponierten Songs im Wettstreit miteinander an. Das Publikum kürt den/die Sieger*in.

    Bei schönem Wetter im Freiem in unserem Hof, bei schlechtem Wetter in der Halle 3 in der Kulturwerkstatt Auf AEG