Scharfe Worte Forchheim 12/17

View Calendar
13-12-17 20:00 - 22:30
Junges Theater
Address: Junges Theater Forchheim e. V., Kasernstraße, Forchheim, Deutschland

Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
Moderation: Felix Kaden

Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

Wegen Terminverschiebung starten wir Anfang Oktober und haben damit 2 Oktobertermine!

Moderation: Felix Kaden ist lebend zurück!

Featured Artist: Andre Lederer stellt uns sein ganz frisches Neues Album vor. Eine Stimme geiler wie Casper und sein Style und sein Flow amchen ihn zum must have der lokalen hip Hop Szene.

Line up:

Maurice Massari alias der Mo! (Passau)
Juston Buße (Berlin)
Dani Hirschmann (Amberg)
Yasmin Köseli (Nürnberg)
Steven Thunder (Erlangen)
Barbara Gerlach (Nürnberg)

– und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
0172846 drei sechs neun eins

Unterstüzt vom Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.
Siegpreis gesponsert duch Tinx Verlag

Related upcoming events

  • 20-12-17 19:00 - 20-12-17 22:00

    ... gibt's so manche Leckerei!

    Schnee und Besinnlichkeit legen sich über die Stadt.
    Buchstaben und Inhalt rieseln auf Blätter.
    Junge Menschen bereiten sich vor:

    U20 Poetry Slam im Dezember! Immer wieder ein Highlight der Saison: wir kuscheln uns in die Kellerbühne und lauschen den jungen Wilden.
    Wie letztes Jahr beehrt uns als Gästin wieder die großartige Fee

    https://www.facebook.com/FeePoetrySlam/


    Hard Facts:
    Kellerbühne
    Einlass ab 18:30
    Beginn 19:00
    Eintritt 3 € (nur Abendkasse)

  • 28-12-17 19:30 - 28-12-17 22:00

    Beginn 19:30 Uhr, Kampschultes Kulturkantine

    Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen.
    Worte sind wie guter Stoff, sie setzen Endorphine frei, puschen euer Adrenalin und bringen eure Emotionen zum überkochen.
    Wir freuen uns euch mit dem Theater Hof in einer wunderschönen neuen Location begrüßen zu dürfen. Das heißt gute Sicht, Sitzplätze und guten Sound für jeden!

    Eintritt: 8,00€ (Studenten Auszubildende)/10,00€

    Das Weihnachtsspecial - Mit Glühwein!

    Moderation: Martin Geier
    Untermalung: Felix Kaden

    Featured Artist: tba

    Line Up:

    Daniel Wagner (Heidelberg)
    https://www.facebook.com/danielwagnersblog/
    Der Mo - mit Ausrufezeichen (Psssau)
    Jule Schmidt (Plauen)
    Maron Fuchs (Bamberg)
    tba

    Neben dem gesetzten Line Up ist Poetry Slam von Anbeginn eine offene Bühne. Möchtest du spontan auf die Bühne? Am Abend liegt eine offene Liste aus von der wir 2 Poeten*innen losen. Du erhälst freien Eintritt und wenn du gelost wirst Freigetränke für die Poesie die du beisteuerst.

    In freundlicher Unterstüzugn Kampschultes KulturKantine im Theater Hof,Theater Hof und der Stadt Hof