Scharfe Worte Forchheim 12/17

13-12-17 20:00 - 22:30
Junges Theater
Address: Junges Theater Forchheim e. V., Kasernstraße, Forchheim, Deutschland

Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
Moderation: Felix Kaden

Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

Wegen Terminverschiebung starten wir Anfang Oktober und haben damit 2 Oktobertermine!

Moderation: Felix Kaden ist lebend zurück!

Featured Artist: Andre Lederer stellt uns sein ganz frisches Neues Album vor. Eine Stimme geiler wie Casper und sein Style und sein Flow amchen ihn zum must have der lokalen hip Hop Szene.

Line up:

Maurice Massari alias der Mo! (Passau)
Juston Buße (Berlin)
Dani Hirschmann (Amberg)
Yasmin Köseli (Nürnberg)
Steven Thunder (Erlangen)
Barbara Gerlach (Nürnberg)

– und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
0172846 drei sechs neun eins

Unterstüzt vom Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.
Siegpreis gesponsert duch Tinx Verlag

Related upcoming events

  • 22-09-18 20:00 - 22-09-18 23:00

    Der Singer/ Songwriterslam geht in die zweite Saison.

    Moderation: Felix Kaden
    Technik: Alexis Coloun

    Line Up:
    Flonoton (München)
    Timon Misselhorn (Hildesheim)
    Cris Ortega (Erlangen)
    Blutpumpe (Nürnberg)
    Liz and the Lions (Nürnberg)
    Ronja Künkler (Regensburg)

    Eintritt AK 7,- Euro
    Beginn 20 Uhr

  • 24-09-18 20:00 - 24-09-18 23:00

    Poetry Slam - das ist Highway To Hell, Road 66 und Anarchie in einem! Dichtende, Komiker/-innen, Autorinnen und Autoren - auf die Bühne mit Euch! Ein Abend voller Geschichten und romantischer Gedichte.

    Kontakt und Anmeldung: Tel. 09 11 / 2 31 - 1 43 44 und felix.kaden@web.de

    Eintrittspreise:
    Normal: 4 €
    Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 2,00 €.
    Kulturschock Platin Mitglieder frei

    Moderation: Felix Kaden

    Featured Artist: Cris Ortega (Erlangen) Der Poetry Slammer mit seinem Singer Songwriter Projekt

    Line Up:

    August Klar (Paderborn)
    Jann Wattjes (Essen)
    Christina Nedialkova (Nürnberg)
    Henrik Holm (Nürnberg)
    Andrea Zuther (Nürnberg)
    Jonathan (Nürnberg)

    Neben den tollen Postkarten vom Tinx Verlag wird der Siegpreis von " Die Bierothek Nürnberg" gesponsert.
    Unterstütz von VR Bank Nürnberg und Nürnberg: Kultur.

  • 25-09-18 20:00 - 25-09-18 23:00

    Revolte Slam Erlangen am 25.09.2018 um 20 Uhr im Gummi Wörner. Eintritt nur 3 Euro (gern + Spende)! Kulturschock Platinmitglieder frei :D

    Moderation: Lara Ermer und Markus Riks

    Featured Artist: Cris Ortega (Erlangen) Ihr kennt ihn als Slammer. Doch Cris ist auch Singer-Songwriter. Nice oder? Wir freuen uns!

    Line Up
    August Klar (Paderborn)
    Jann Wattjes (Essen)
    Andrea Zuther (Nürnberg)
    Michael Malcherek (Erlangen)
    Katharina Mock (Erlangen)

    - und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
    0172846 drei sechs neun eins
    oder 01512571 neun acht eins acht

    In wunderbarer Zusammenarbeit mit Kulturschock Verein und Gummi Wörner

    Wir freuen uns, dass es, neben den Postkarten vom Tinx Verlag, einen tollen Hauptsiegpreis gibt, der von der "Die Bierothek Erlangen " gesponsert wird. omnomnom!
    Unterstützt von der Stadt Erlangen.

  • 26-09-18 20:00 - 26-09-18 23:00

    Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
    Moderation: Felix Kaden

    Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

    Moderation: Felix Kaden

    Featured Artist: Cris Ortega (Erlangen) Der Poetry Slammer mit seinem Singer Songwriter Projekt.

    Line up:
    August Klar (Paderborn)
    Jann Wattjes (Essen)
    Andrea Zuther (Nürnberg)

    - und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
    0172846 drei sechs neun eins

    Unterstüzt vom Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.
    Siegpreis gesponsert duch Tinx Verlag