Linke Literaturmesse mit Lesung 4.11.18 13:00-13:30

Wir sind mit Tinx dabei Sonntag, 4. November 2018 von 13:00 bis 13:30:

Poetry Slam Show im Rahmen der linken Literaturmesse mit akteuren des Tinx Verlages:
Ruben Jonathan Kröber: Rubens Leben ist geprägt vom Zwang nach Erkenntnis und Leidenschaft. Der Poet schreibt, um im Rezipienten die Wahrnehmung einer Alltagsästhetik zu wecken und damit ein tieferes Lebensgefühl zu schaffen; zum einen, zum anderen, um mit sich selbst klar zu kommen. Er gewann den U20 Grand Slam of Saxony und war Teil der nationalen U20-Meisterschaften Deutschlands. Stellt sein Buch „A poet’s journey“ vor
Felix Kaden, (Erlangen) Träger des Salzburger Kulturpreises ist, Verleger , Veranstalter, Slam Poet, Dj. Präsentiert sein Buch Dekadente Wortkaskaden und das Tinx Sortiment.
Katja Reinhard (Erlangen) Nachwuchspoetin, Praktikantin Verlag.

Der Eintritt zur Messe ist frei.

Gern lesen wir für euch auch persönlich an unserem Messestand ♥

 

Das 1996 gestartete Experiment, linke Literatur samt ihren AutorInnen und VerlegerInnen für ein Herbstwochenende nach Nürnberg zu holen, ist zu einer überregionalen Institution geworden. Einzigartig in der BRD stellen hier spektrenübergreifend unterschiedlichste Verlage und Redaktionen ein Wochenende lang gesellschaftskritische Publikationen vor, die Formate sind so vielfältig wie die Inhalte.

Dutzende Verlage und Zeitschriften aus dem ganzen deutschsprachigen Raum präsentieren ihr Angebot. Im Programm der Messe finden über fünfzig Lesungen, aktuelle Buchvorstellungen und Diskussionsveranstaltungen statt. Die Linke Literaturmesse ist eine Verkaufsmesse und der Eintritt ist frei.

Neben den Diskussionen an den Ständen besteht auch immer die Möglichkeit auf den zahlreichen Veranstaltungen mit AutorInnen, sowie Buch- und ZeitschriftenverlegerInnen zu diskutieren. Im Begleitprogramm der Linken Literaturmesse finden Ausstellungen, Filmvorführungen, Live-Events und eine Party statt.

Veranstaltet von Metroproletan Archiv & Bibliothek und Gostenhofer Literatur- und Kulturverein e.V.

Dresden Erlesen

Der „Tag des offenen Denkmals“ ist in jedem Jahr ein besonderer Termin im Veranstaltungskalender einer Stadt. Immer am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen und laden zahlreiche interessierte Gäste zu einem Besuch ein. „Geschichte zum Anfassen“ – unter diesem Motto steht der Denkmaltag dabei in wohl einmaliger Weise.

Seit 2017 ist dieser besonderen Tag ein willkommener Anlass, den Besucherinnen und Besuchern nicht nur Dresdner Geschichte, sondern auch Geschichten zum Anfassen zu bieten.

So sind am 9. September 2018, von 10 bis 20 Uhr, in den hochherrschaftlichen Räumen des Schlosses Albrechtsberg, die dem Publikum sonst ganzjährig verschlossen bleiben, wieder Verlags- und Buchpräsentationen ausgewählter Verlage, Lesungen sowie Musikveranstaltungen geplant. Die Gäste, die das Schloss besichtigen oder im Garten flanieren, haben so die Möglichkeit, sich nicht nur an der Architektur und Geschichte des Hauses zu erfreuen, sondern erleben gleichzeitig die spannenden Geschichten, welche die teilnehmenden Verlage bzw. Aussteller in Form von Büchern oder sonstigen Verlagsprodukten für sie bereithalten.

 

„Dresden (er)lesen“ ist Teil des „Sächsischen Bücherherbstes“, der ab 2018 im Rahmen mehrerer Veranstaltungen die Aufmerksamkeit des Publikums auf die vielfältige kulturelle Arbeit der Autoren und Verlage lenken soll. 

Bücherbuffet Karlsruhe

Bücherbüffet Messe 2018

Freitag, 15. Juni – Sonntag, 17. Juni 2018.

Die Messe wird dieses Jahr in den Räumen der IHK Karlsruhe, Lammstraße 13 (direkt gegenüber dem ECE-Center) stattfinden.

 


Geplanter Ablauf

DONNERSTAG
Aufbau ab 14.00 Uhr (es kann auch Freitag zw. 8.00 und 9.45 Uhr aufgebaut werden)

FREITAG
Netzwerktag von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Aufschnitt mit Beilage – geschlossene Abendveranstaltung von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

SAMSTAG
All you can read von 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Aufschnitt mit Beilage – geschlossene Abendveranstaltung von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

SONNTAG
Familientag von 11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Abbau 17.00 – 20.00 Uhr


Weitere Infos folgen. Wir freuen uns!

Anmeldeunterlagen


Liebe Teilnehmer des Bücherbüffets 2018,

wir freuen uns riesig über Ihr großes Interesse, in Form von Lesungen und anderen Programmpunkten einen aktiven Beitrag zum Bücherbüffet 2018 zu leisten!

Allerdings müssen wir aus Rücksicht auf die Aussteller, die eingegangenen Anmeldungen für die Teilnahme ist deutlich in der Überzahl, unser Bewerbungsverfahren etwas anpassen.

Eine kostenfreie Lesung anzubieten, ist ab jetzt nur noch für AutorInnen möglich, die als Aussteller auf dem Bücherbüffet angemeldet sind oder zu einem Verlag gehören, der auf der Messe vertreten ist.

Für alle interessierten AutorInnen gilt deshalb:

Sprechen Sie ihren Verlag zwecks einer Teilnahme an oder melden Sie sich selbst als Aussteller an, um sich Ihren Auftritt zu sichern. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Würzburg Bayernslam 2018 Finale U20 und Ü20

BAYERNSLAM 2018

09.06.2018, 15:00 UHR – 22:00 UHR – WVV-BÜHNE, TRIBÜNE ALTER PARK

 

Der Bayernslam kommt nach Würzburg! Was Bayern ist weißt du, Würzburg kennst du auch, aber was zur Hölle ist Slam? Slam steht kurz für „Poetry Slam“. Das wiederum ist das aktuell erfolgreichste Literaturformat im deutschsprachigen Raum. Das Publikum bestimmt bei diesem Dichter_innenwettstreit, wer der oder die beste Poet_in ist. Die Landesgartenschau Würzburg 2018 holt in Kooperation mit Würzburgs erfolgreichsten Slammer_innen Pauline Füg (Kulturförderpreis der Stadt Würzburg) und Christian Ritter (Bayernslamchampion 2010) die Bayerische Meisterschaft im Poetry Slam nach Würzburg! Drei Tage lang kämpfen die 50 besten Poet_innen Bayerns um die Gunst des Publikums!

 

U20 Halbfinale 1 und 2
Heute geht es darum, welche Poet_innen ins Finale am 9. Juni einziehen werden. U20 ist der Wettbewerb der unter 20-jährigen – quaisie die Stars von morgen, die heute schon die Stars von heute sind.

Das große Finale U20 und Ü20
Und heute ist es soweit: das Publikum muss die wichtige Entscheidung treffen und bestimmen, wer den Titel beim Bayernslam 2015 mit nach Hause nimmt! Es wird ein spannender Abend, bei dem Tränen gelacht und Herzen ergriffen werden, wenn es heißt:Wer gewinnt im U20-Bereich und wer ist Sieger_in in der Altersgruppe der über 20-jährigen?Da fliegen die Wortfetzen! Das darf man auf keinen Fall verpassen!Durch den Abend führen die Veranstalter des Bayernslam 2018: Pauline Füg und Christian Ritter

DER MANN FÜR IHRE VERANSTALTUNG

Egal ob Moderation, musikalische Begleitung oder künstlerische Darbietung: Mit Felix Kaden holen Sie sich die richtige Person ins Boot.