Forchheim Blätterwald: Best of Poetry Slam

Best of Poetry Slam: Forchheim Poetry Slam Winners
SO | 11.11. | 19.30 Uhr | Forchheim | Junges Theater e.V. | Kasernstraße 9
Eintritt: 8,– € | Karten: Junges Theater e.V., Forchheim, Kasernstr. 9 oder Hauptstelle Sparkasse Forchheim, Klosterstr. 14 oder sparkasse-forchheim.de/ticketshop oder Sparkassen-Ticket-Hotline: 09191 88-333.

Der Forchheim Poetry Slam ist einer der ältesten in Franken. Seit 2005 begeistern teils international angereiste ­Poetinnen und Poe­ten das Publikum. Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von ­Poetry Slam ge­hört. Was das sein soll? ­Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Enter­tainer, Seelen­streichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu ­messen. „Best-of“, das heißt, alle teilnehmenden Poetinnen und Poeten des Abends haben eines gemeinsam: Sie haben den Forchheim Poetry Slam bereits einmal gewonnen. Es geht hier also um nichts weniger, als den Besten oder die Beste der Besten zu küren. Nähere Infos zum Line-Up des Abends gibt es zeitnah auf www.jtf.de.

Hof 37. Crystalklare Worte

Beginn 19:30 Uhr, Kampschultes Kulturkantine

Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen.
Worte sind wie guter Stoff, sie setzen Endorphine frei, puschen euer Adrenalin und bringen eure Emotionen zum überkochen.
Wir freuen uns euch mit dem Theater Hof in einer wunderschönen neuen Location begrüßen zu dürfen. Das heißt gute Sicht, Sitzplätze und guten Sound für jeden!

Eintritt: 8,00€ (Studenten Auszubildende)/10,00€

Moderation: Felix Kaden

Featured Artist: Tim Köhler (Bamberg) Meister der Melancholie!

Line Up:

Ruben Jonathan Kröber (Halle)
Lara Ermer (Fürth)
Anna Brandl (Bamberg)
Maron Fuchs (Bamberg)
Martina Katharina (Bamberg)
Der Mo – mit Ausrufezeichen (Passau)
Nacho Verga (Hof)

Neben dem gesetzten Line Up ist Poetry Slam von Anbeginn eine offene Bühne. Möchtest du spontan auf die Bühne? Am Abend liegt eine offene Liste aus von der wir 2 Poeten*innen losen. Du erhälst freien Eintritt und wenn du gelost wirst Freigetränke für die Poesie die du beisteuerst.

In freundlicher Unterstüzugn Kampschultes KulturKantine im Theater HofTheater Hof und der Stadt Hof

Forchheim Poetry Slam 10/18

Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
Moderation: Felix Kaden

Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

Moderation: Felix Kaden

Featured Artist: Karl die Große (Leipzig)

Line up:
Jan Lindner (Leipzig)
Jonathan (Nürnberg)
Yasmin Köseli (Nürnberg)
Michael Reisbeck (Forchheim)
Johannes Tiedemann (Bamberg)
ChuffiReds (Nürnberg)

– und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
0172846 drei sechs neun eins

Unterstüzt vom Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.
Siegpreis gesponsert duch Tinx Verlag

Nürnberg SüdSlam 09/18

Poetry Slam – das ist Highway To Hell, Road 66 und Anarchie in einem! Dichtende, Komiker/-innen, Autorinnen und Autoren – auf die Bühne mit Euch! Ein Abend voller Geschichten und romantischer Gedichte.

Kontakt und Anmeldung: Tel. 09 11 / 2 31 – 1 43 44 und felix.kaden@web.de

Eintrittspreise:
Normal: 4 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 2,00 €.
Kulturschock Platin Mitglieder frei

Moderation: Felix Kaden

Featured Artist: Cris Ortega (Erlangen) Der Poetry Slammer mit seinem Singer Songwriter Projekt

Line Up:

August Klar (Paderborn)
Jann Wattjes (Essen)
Christina Nedialkova (Nürnberg)
Henrik Holm (Nürnberg)
Andrea Zuther (Nürnberg)
Jonathan (Nürnberg)

Neben den tollen Postkarten vom Tinx Verlag wird der Siegpreis von “ Die Bierothek Nürnberg“ gesponsert.
Unterstütz von VR Bank Nürnberg und Nürnberg: Kultur.

DER MANN FÜR IHRE VERANSTALTUNG

Egal ob Moderation, musikalische Begleitung oder künstlerische Darbietung: Mit Felix Kaden holen Sie sich die richtige Person ins Boot.