Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
  • Fürth: Best of Poetry Slam
    20:00 -23:00
    05-10-18

    Stadthalle, 90762 Fürth, Deutschland

    Stadthalle, 90762 Fürth, Deutschland

    Die Stadt Fürth feiert 200 Jahre Eigenständigkeit, der Poetry Slam Fürth wird 12 Jahre alt und der Kulturschockverein hat 10. Geburtstag – Genug Gründe also, um es richtig krachen zu lassen. Um all diese Anlässe gebührend zu begehen, werden sechs der erfolgreichsten Slam Poet*innen der gesamten deutschsprachigen Szene sich auf der Bühne der Fürther Stadthalle messen. Von Lyrik bis Comedy ist alles geboten. Das Publikum entscheidet wer unter diesen titelträchtigen Stars der Szene am meisten begeistert.

    Das LineUp:
    Meike Harms (bayrische Poetry Slam Meisterin 2014)
    Philipp Scharrenberg (deutschsprachiger Poetry Slam Meister 2016)
    Christian Ritter (bayrischer Poetry Slam Meister 2010, deutschsprachiger Vizemeister 2009)
    Pierre Jarawan (Bestsellerautor und deutschsprachiger Poetry Slam Meister 2012)
    Pauline Füg (Trägerin des Kulturpreis Bayern 2011, beste deutschsprachige Bühnenpoetin 2007)
    Victoria Helene Bergemann – VHB (amtierende Schleswig Holstein Meisterin im Poetry Slam, deutschsprachige U20 Vizemeisterin 2016).

    Durch den Abend führen Lara Ermer und Michael Jakob.

    ———————————————-

    Datum: 05.10.18
    Location: Stadthalle Fürth
    Einlass: 19:15 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
    Eintritt: 16€ (normal) /13€ (Schüler*innen/Student*innen, Silbermitglieder des Kulturschock e.V.)/ 10€ (Platinmitglieder des Kulturschock e.V.)

    Vorverkauf ab sofort: https://bit.ly/2zygVEK

    ———————————————-

    Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Fürth

6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  • Forchheim Poetry Slam 10/18
    20:00 -23:00
    31-10-18

    Junges Theater Forchheim e. V., Kasernstraße, Forchheim, Deutschland

    Junges Theater Forchheim e. V., Kasernstraße, Forchheim, Deutschland

    Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer die Bühne schlussendlich als Sieger verlassen darf, entscheidet ihr. Neugierig geworden? Vollkommen zurecht! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern.
    Moderation: Felix Kaden

    Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

    Moderation: Felix Kaden

    Featured Artist: Karl die Große (Leipzig)

    Line up:
    Jan Lindner (Leipzig)
    Jonathan (Nürnberg)
    Yasmin Köseli (Nürnberg)
    Michael Reisbeck (Forchheim)
    Johannes Tiedemann (Bamberg)
    ChuffiReds (Nürnberg)

    – und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
    0172846 drei sechs neun eins

    Unterstüzt vom Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.
    Siegpreis gesponsert duch Tinx Verlag

November
November
November
November