< 2018 >
Februar
  • 01
    01.Februar.Donnerstag

    19:30 -23:00
    01-02-18

    Tach Lieblingspublikum! ♥

    Den Januar überlebt?! Sehr gut, dann können wir ja munter weitermachen mit 2018 😉

    Das Schöneweider Poetry-Feuerwerk findet im Februar bereits zum 40. Mal statt und darf ausserdem den kürzesten Monat des Jahres einläuten.
    In der Alte Cafeteria auf dem HTW Campus Wilhelminenhof (Gebäude B) treffen sich wieder die Dichter, Denker und Eichhörnchen dieser Nation, um euch mit Worten und wilden Performances zu beglücken.
    Musik haben wir übrigens auch, wer das sein wird, wird später verraten!

    Freut euch auf die folgenden Wanderpoet*innen:

    Veronika Rieger – Poetry Slam (Berlin)
    Janus Slammer (Berlin)
    Inke Sommerlang (Jena)
    Kim Catrin (Düsseldorf)
    August Klar (Paderborn)
    Tölpel Till (Berlin)
    Holger Claaßen (Schöneweide)
    Jenny Rieck (HHamburg)
    Felix Kaden (Erlangen)

    Was kann da noch fehlen?
    Der Ruhrpott?
    Hmmm…ein großartiges Publikum natürlich!!!
    Gut dass es EUCH gibt!
    SCHÖNEWEIDE!

    Musikalisches Juwel: *Geheimnis* (zwinker zwinker)

    Bis zum 01.02. Berlin Schöneweide!
    Glücksgefühlige Tausendsassa-Umarmungen

    #weilwireuchliebhaben

    Eure Moderatorin
    Jessy James LaFleur ♥

    – Der Bubble Slam findet immer am ersten Donnerstag im Monat statt.
    – Eintritt 6€ und HTW-Studenten 4€
    – ACHTUNG: Einlass ab 19:00, die Veranstaltung beginnt um 19:30
    – Kontakt und „Offene Liste“:
    bubbleslamberlin@gmail.com oder Bubble Slam – Der Poetry Slam mit den Sprechblasen

  • 02
    02.Februar.Freitag

    19:30 -23:00
    02-02-18

    WILLKOMMEN bei WORTAKKORD!
    Dem einzigartigsten Poetry-Juwel der Hauptstadt ♥

    Bei WORTAKKORD werden mit Unterstützung von der einzigartigenWortakkord-Band Gedichte und Slam-Texte in Echtzeit durch improvisierte Soundtracks in allen Musikrichtungen untermalt und hervorgehoben.
    Das Zusammenspiel mit den 4 Ausnahmemusikern ist hier genauso wichtig wie der Text, eigentlich sogar noch wichtiger.
    Nichts ist geprobt oder geübt, alles was bei Wortakkord passiert ist pure Magie des Zufalls.
    Der Soundtrack zum jeweiligen Gedicht entsteht live und in Farbe vor den Augen und für die Ohren der Zuschauer.

    Eine einzigartige Veranstaltung in Berlin! ♥
    *Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=auXLwbj-sMs

    In der hauseigenen WORTAKKORD-BAND begrüßen wir:

    ♥ Juan Antonio Alañón (Bass)
    ♥ Giba Ferraz (Keyboard)
    ♥ Sören Karger (Cajon)
    ♥ Diazno (E-Guitar)

    Durch den Abend führt die Spoken Word Künstlerin und Initiatorin Jessy James LaFleur aus Berlin.

    Einlass 19:00 / Beginn 19:30
    Eintritt: 6€
    Kontakt: bubbleslamberlin@gmail.com

    In glücklicher Zusammenarbeit mit Kiezpoeten Berlin, Petra Lampe und dem Y not in Berlin-Schöneberg ♥

  • 03
    03.Februar.Samstag

    20:00 -22:00
    03-02-18
    Zehntscheuer
    Grüner-Turm-Straße 30, 88212 Ravensburg, Deutschland

    Poetry Slam in der Zehntscheuer bedeutet: Literatur trifft Party. Poetinnen und Poeten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum kommen nach Ravensburg, um das Publikum mit ihren Texten zu begeistern. Die Besucher entscheiden schließlich wer diesen literarischen Wettstreit als Sieger oder Siegerin verlässt. Durch den Abend führt Marvin Suckut, DJ SoulBrigada wird den Slam musikalisch untermalen.
    Wer seinen selbstverfassten Text einmal auf einer Bühne vortragen möchte, erhält hier seine Chance. Bitte melden unter marvinsuckut@gmx.de und sechs Bühnenminuten sind greifbar nahe.
    www.rvslam.de

  • 04
    04.Februar.Sonntag

    20:00 -23:00
    04-02-18
    Posthalle
    Posthalle GmbH, Bahnhofplatz, Würzburg, Deutschland

    Poetry Slam. Mit sieben Minuten Bühnenzeit für alle selbstverfassten Texte. Mit Publikumswertung, säckeweise Geschenken und Christian Ritter als Moderator.

    Featured Artist: Elly Dubberk a.k.a. NaDu

    Line-Up:

    Friedrich Herrmann (Jena)
    Erik Leichter (Berlin)
    Volker Surmann – Autor (Berlin)
    Hank M. Flemming (Tübingen)
    Raphael Breuer (Bayreuth)
    Mika Akim (Würzburg)

    Bis zu 3 SlammerInnen können via offene Liste teilnehmen, jede/r mit eigenen Texten ist willkommen. Bei mehr als insgesamt 10 Anmeldungen wird gelost, wer drankommt.

    Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.15 Uhr. 10 Euro Eintritt, nur Abendkasse.

  • 05
    05.Februar.Montag

    20:00 -23:00
    05-02-18
    Seidvilla
    Nikolaipl. 1B, 80802 München, Deutschland

    Folge 16 der Poetry-Slam- und Lesebühne P & P in der Seidlvilla:
    Stammautoren: Jaromir Konecny & Frank Klötgen
    Gastautoren: Felix KadenKatinka Buddenkotte (Köln), Ahne (Berlin)