25. Oktober 2016 Masterkader

CALENDAR 1

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Februar
Februar
Februar
Februar
1
2
3
4
5
6
7
8
9
  • Erlangen Der neunundfünfzigste Saitenwechsel
    20:00 -23:00
    09-03-19

    Fuchsengarten 1, 91054 Erlangen, Deutschland

    Fuchsengarten 1, 91054 Erlangen, Deutschland

    Offene Bühne für Alle …
    … hier wird die Saite gewechselt!

    Hier trifft Mut auf Professionalität.
    Beim „Saitenwechsel“ im E-Werk darf jeder, der sein Können beweisen möchte, auf die Bühne. Jeden ersten Samstag im Monat gibt es eine offene Bühne in der Kellerbühne des E-Werks. Sinn des Abends ist es, zusammen mit dem Publikum ein möglichst umfangreiches Programm zu gestalten.

    Auf der Bühne stehen mögliche Könner von Morgen oder Künstler mit Darbietungen die außergewöhnlich und nur hier zu bestaunen sind. Genau das macht den Reiz am Saitenwechsel aus. Es kann sein, dass ein französisches Klezmer Duo auf der Durchreise der Kellerbühne einen Besuch abstattet, ein altbekannter Rapper seine Beats zum Besten gibt oder Liedermacher ihr neues Album vorstellen. Ob Freizeitpoet oder Kabarettist, Zauberer, Hobbytänzer, Geschichtenerzähler oder Jongleur – beim Saitenwechsel ist jeder herzlich willkommen, sein Talent zum Besten zu geben. Der Grad zwischen Publikum und Bühne ist schmal.

    Wer mit einer Band auftreten möchte, sollte sich vorher anmelden unter Saitenwechsel@e-werk.de und eine bestimmte Uhrzeit ausmachen. Hier können auch technische Details/Wünsche geklärt werden. Für alle spontanen Gäste gilt das „first comes first serves“ Prinzip.

    jeden ersten Samstag im Monat
    ab 20:30 Uhr
    in der Kellerbühne
    im E-Werk
    Eintritt frei!!!

10
  • Slam Würzburg / März / Beginn 19 Uhr!
    19:00 -21:30
    10-03-19

    Posthalle GmbH, Bahnhofplatz, Würzburg, Deutschland

    Posthalle GmbH, Bahnhofplatz, Würzburg, Deutschland

    Poetry Slam. Der sportliche Literaturwettkampf. Ob Comedy, Lyrik, Dada, Kurzgeschichten, Sprechgesang, oder Texte mit nur einem Reim, nur selbstverfasst muss es sein. Und von der Autorin/dem Autor selbst vorgetragen. Jede/r erhält 7 Minuten Bühnenzeit.

    Neue Zeiten: Einlass ist 18.15 Uhr, Beginn 19.00 Uhr.
    Im März am zweiten Sonntag des Monats, #verschobenwegenFasching

    Sehen Sie Season 14, Episode 6 des Poetry Slams Würzburg, mit Bewertung durch die Publikumsjury, säckeweise Geschenken, Christian Ritter als Moderator und den besten deutschsprachigen Poetry SlammerInnen auf der Bühne. Dabei sind:

    Aron Boks (Berlin)
    Enora Le Corre (Nürnberg)
    Florian Cieslik (Frankfurt/Main)
    Marvin Suckut (Konstanz)
    Jonas Engesser (München)

    Bis zu 3 SlammerInnen können zusätzlich via offene Liste (liegt an der Abendkasse) teilnehmen, jede/r mit eigenen Texten ist willkommen. Bei mehr als insgesamt 10 Anmeldungen wird gelost, wer drankommt.

    —–

    ABENDKASSE: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro (Studierende, Schüler, etc)
    TICKETVORVERKAUF: 10,20 € (9 € zzgl. Gebühren), Link hier im Event

    —–

    Poetry Slam Würzburg | S14E6 | 10. März 2019 | Einlass 18.15 Uhr, Beginn 19.00 Uhr | Posthalle

11
12
13
14
  • GRAND SLAM – Poetry Slam in Augsburg
    20:30 -22:30
    14-03-19

    Hoher Weg 1, 86152 Augsburg, Deutschland

    Hoher Weg 1, 86152 Augsburg, Deutschland

    Der GRAND SLAM geht in eine neue Runde – und das in der neuen Location in der brechtbühne im Gaswerk Augsburg.
    Top Slammer aus ganz Deutschland und aus der Region treten gegeneinander an!

    Der GRAND SLAM fordert den Besucher auf seine eigene Weise. Zum Beispiel beim GRAND POETRY SLAM Wer liest? Was wird geboten? Höre ich an dem Abend eher Lustiges oder Besinnliches? Alles ist möglich – und genau das macht den Reiz des Abends aus. Während bei herkömmlichen Lesungen gedimmtes Licht und eher leise Töne zählen, kann man beim Poetry Slam alles erleben: Vom Liebesgedicht über Freestyle Rap bis zu urlustiger Prosa. Alles hat seine Berechtigung. Das Publikum entscheidet am Abend mit seinem Applaus und wählt den Slam Poeten des Monats.

    Die bereits feststehenden Slammerinnen und Slammer sind auch auf unser Webpage zu finden: http://www.slam-augsburg.de/termine/

    DEIN Applaus zählt: Der Slam-Sieger des Monats erhält eine Flasche Champagner und einen Büchergutschein der Buchhandlung Pustet. Die oder der Best Local kann sich auf unsere neue Schreibkladde freuen, die von unserem allseitsgeliebten nicht-genannt-werden-wollender Sponsor und Fördern der Augsburger Kleinkunstszene© verliehen wird.

    Stell sicher die neuesten Nachrichten nicht zu verpassen und abonniere unseren Newsletter unter http://www.slam-augsburg.de/newsletter/

15
  • Poetry Slam Pfaffenhofen zum Thema Menschenrechte
    19:00 -21:30
    15-03-19

    Scheyerer Str. 51, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

    Scheyerer Str. 51, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

    m Rahmen der Wochen gegen Rassismusfindet in der Kreisbücherei Pfaffenhofen ein Poetry Slam statt.

    Bei dem Dichterwettstreit tragen Autoren (Slammer) selbst verfasste Texte rund ums Thema Menschenrechte/Menschenwürde vor, die maximal sieben Minuten dauern dürfen.
    Auf Hilfsmittel müssen die Autoren dabei komplett verzichten. Bewertet werden der Auftritt und der Text durch das Publikum.

    Moderiert wird der Event von Pascal Simon, einem bekannten Slammer, Autor und Schauspieler.

    Vor der Veranstaltung, in der Pause und nach dem Slam findet eine Fotoaktion zum Mitmachen statt.

    Eintritt: 5,00 Euro

16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
  • Nürnberg Südslam 03/19
    20:00 -23:00
    25-03-19

    südpunkt, Pillenreuther Straße, Nürnberg, Deutschland

    südpunkt, Pillenreuther Straße, Nürnberg, Deutschland

    Poetry Slam – das ist Highway To Hell, Road 66 und Anarchie in einem! Dichtende, Komiker/-innen, Autorinnen und Autoren – auf die Bühne mit Euch! Ein Abend voller Geschichten und romantischer Gedichte.

    Kontakt und Anmeldung: Tel. 09 11 / 2 31 – 1 43 44 und felix.kaden@web.de

    Eintrittspreise:
    Normal: 4 €
    Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 2,00 €.
    Kulturschock Platin Mitglieder frei

    Moderation: Felix Kaden

    Featured Artist: Jakob Mayer (VW Bus) Hauptberuflich Tausendsassa und Hallodri, trägt er auf der Bühne ausschließlich farbverschmierte Jogginghosen und ist auch sonst eher der legere Typ. Seine Songs oszillieren zwischen wohltuender Entspannung und waschechtem Wahnsinn, zwischen Sanddornduschen und fetzigen Mitsing-Parts, immer auf den Spuren seiner großen Vorbilder: Gandhi und The Big Lebowski.

    Line Up:

    Michael Schumacher (Xanten)
    Kim Catrin (Düsseldorf)
    Eno Bär (Nürnberg)
    Dora Faludi (Nürnberg)
    Moritz (Nürnberg)

    Neben den tollen Postkarten vom Tinx Verlag wird der Siegpreis von “ Die Bierothek Nürnberg“ gesponsert.
    Unterstütz von VR Bank Nürnberg und Nürnberg: Kultur.

26
27
  • Poetry Slam Forchheim – 03/19
    20:00 -22:30
    27-03-19

    Junges Theater Forchheim e. V., Kasernstraße, Forchheim, Deutschland

    Junges Theater Forchheim e. V., Kasernstraße, Forchheim, Deutschland

    Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen.

    Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene.

    Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer schlussendlich gewinnt, entscheidet euer Applaus.

    Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

    Moderation: Felix Kaden

    Feat : Jakob Mayer (VW Bus)

    Line Up:

    Michael Schumacher (Xanten)
    Kim Catrin (Düsseldorf)
    Enora Le Corre (Nürnberg)
    Sophie Hildebrandt (Erlangen)
    Pony und Kleid (Nürnberg/Erlangen)

    Unterstützt von Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.

28
29
30
  • Solo VHS Erlangen Klimakonferenz
    13:00 -22:00
    30-03-19

    Friedrichstraße 19, 91054 Erlangen, Deutschland

    Friedrichstraße 19, 91054 Erlangen, Deutschland

    Sie haben Lust für den Klimaschutz aktiv zu werden? Am Klima-Aktiv-Tag können Sie bei Vorträgen und Workshops „klimaengagierte“ Menschen und Initiativen kennenlernen, sowie Mitstreiter/-innen oder Inspirationen für Projekte finden. Reflektieren Sie den Tag beim Ausklang mit Slam-Poetry, Musik und veganen Köstlichkeiten!
    Zu Gast sind unter anderem Christof Drexel, Coach und Autor des Buches „Zwei Grad. Eine Tonne.“ und Carl-A. Fechner, Regisseur u. a. von „Die 4. Revolution“ und „POWER TO CHANGE“
    Eine Kooperation der Volkshochschule Erlangen mit dem Energiewende ER(H)langen e.V.

    Programm:
    13.00 Uhr: Begrüßung
    13.15 Uhr: Impulsvortrag von Christof Drexel, anschließend Diskussion
    14.00 Uhr: Workshop in Arbeitsgruppen
    15.00 Uhr: Kreativpause
    15.30 Uhr: Ansprache von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik
    15.40 Uhr: Impulsvortrag von Carl-A. Fechner, anschließend Diskussion
    16.15 Uhr: Workshop in Arbeitsgruppen
    17.15 Uhr: Kreativzeit im Open Space
    18.00 Uhr: Climate Slam mit Felix Kaden
    18.15 Uhr: Open End mit Musik & Snacks

31