2. Lecher Literaturtage Slam am Berg

01-09-18 14:00 - 02-09-18 16:00
Kriegeralpe
Address: Grosserbenalpweg, 6764 Lech, Österreich

Freut euch auf die zweiten Lecher Literaturtage. Wieder gibt es einen bunten Mix aus Poetry Slammern und Poeten, die in einem Dichterwettstreit ihr Bestes geben!

Weitere Informationen:
http://www.lech-zuers.at/lecher-literaturtage
E-Mail: info@lech-zuers.at
Telefon: +435583 21610

Related upcoming events

  • 26-02-19 20:00 - 26-02-19 23:00

    Revolte Slam Erlangen am 30.01.2010 um 20 Uhr im Gummi Wörner. Eintritt nur 3 Euro (gern + Spende)! Kulturschock Platinmitglieder frei :D

    Moderation: Felix Kaden

    Feature: Ronja Künkler (Regensburg)

    Line Up:
    Einfach so (Baden Würtenberg)
    Markus Riks (Erlangen)
    Dora Faludi (Nürnberg)

    - und du? Melde dich einfach hier wenn du mitmachen möchtest:
    0172846 drei sechs neun eins
    oder 01512571 neun acht eins acht

    In wunderbarer Zusammenarbeit mit dem Kulturschock Verein und dem Gummi Wörner

    Wir freuen uns, dass es, neben den Postkarten vom Tinx Verlag, einen tollen Hauptsiegpreis gibt, der von der Die Bierothek Erlangen gesponsert wird. omnomnom!
    Unterstützt von der Stadt Erlangen.

  • 27-02-19 20:00 - 27-02-19 23:00

    Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen.

    Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene.

    Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten von Nah und Fern nun die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle vorprogrammiert. Wer schlussendlich gewinnt, entscheidet euer Applaus.

    Preise: 6 €, ermäßigt 4 € (nur Abendkasse)

    Moderation: Felix Kaden

    Feat: Ronja Künkler (Regensburg)

    Line Up:

    Einfach so (Baden Würtenberg)
    Markus Riks (Erlangen)
    Tim Förster (Bamberg)
    Yannik Ambrusits (Erlangen)

    Unterstützt von Junges Theater Forchheim e.V. und Megafon e.V.