< 2017 >
Juli
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Juni
Juni
Juni
Juni
Juni
1
2
3
  • Bayreuth II. Campus Poetry Slam im Botanischen Garten
    19:30 -22:00
    03-07-17

    Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth, Deutschland

    Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth, Deutschland

    Es ist wieder soweit. Bereits zum zweiten Mal findet nun der Campus Poetry Slam an der Uni Bayreuth statt. Diesmal bei hoffentlich gutem Wetter ganz gemütlich, unter freiem Himmel, am See. Die Bayreuther Dialoge laden ein.Christian Ritter moderiert und bringt mit die Crème de la Crème an Poeten.

    Die Karten für den Poetry Slam sind im VVK für 6 € erhältlich. Vor der Mensa, im Glashaus Bayreuth und im Heimathafen Bayreuth. Sofern noch verfügbar gibt es eine Abendkasse, bei der die Karten 8 € kosten.

    Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit von Poeten. Manche werden davon gehört haben – eine zur Zeit sehr populäre Kunstform in New York, Chicago, Berlin etc. Die meisten werden vielleicht nicht wissen, worum es dabei geht. Es handelt sich um eine wilde Mischung aus Performance, Poesie, Komödie, Spiel, purem Scherz und reiner Wahrheit, aus feuchten Dichterhänden und ekstatisch applaudierendem Publikum. Wer an einem solchen Abend dabei ist, wird es nicht so schnell vergessen. Die Jury des Abends wird aus dem Publikum ausgesucht und entscheidet den Wettbewerb. Poetry Slam ist die Aktive Seite der Poesie – und wir holen sie auf den Campus. Deutschland ist noch immer das Land der Dichter und Denker.

    Mehr: http://bayreuther-dialoge.de/ueberuns/mehr-veranstaltungen/poetryslam und II. Campus Poetry Slam im Botanischen Garten

4
5
6
7
8
9
  • Erlangen Werkschau – 35 Jahre E-Werk • Tag der offenen Tür • Erlangen
    14:00 -23:00
    09-07-17

    Werkschau

    35 Jahre schon gibt es das Kulturzentrum E-Werk in Erlangen, und ebenso lange ist der große „Kulturtanker“ in Erlangen ein Ort der Selbstverwirklichung für engagierte Menschen aus der Region, Menschen, die etwas bewegen wollen – und die deshalb ehrenamtlich Angebote für die Allgemeinheit schaffen. Die Angebote der Gruppen und Initiativen gibt es wöchentlich, und zudem fast immer kostenfrei oder zum Selbstkostenpreis. Manche Gruppen wie die Kinogruppe, die Töpferwerkstatt oder die Fahrradwerkstatt gibt es schon seit Gründungstagen, andere erst seit wenigen Jahren, wie unsere Siebdruckwerkstatt. Initiativen wie der Erlanger Kneipenchor haben bei uns kürzlich (seit 2016) eine Heimat zum Proben und Auftreten gefunden. Wir verstehen uns als eine Art Gründerwerkstatt für Erlangen, geben eine Plattform und den nötigen Raum zum Entwickeln der Ideen. Für neue Konzepte sind wir jederzeit offen. Wer sich einen Überblick über alles verschaffen möchte, was im E-Werk neben Konzerten, Projekten und Parties noch so passiert, der sollte sich den Sonntag des Jubiläumswochenendes im Kalender notieren.

    Neben den Gruppen und Initiativen gibt es noch ein buntes Potpourri unserer regelmäßigen Veranstaltungen zu besuchen, vom U20- und Poetry Slam über Improtheater bis hin zu Comedy und musikalischen Highlights aus der Region. Der Abend klingt natürlich mit Jazz aus, wie es sonntags im E-Werk Tradition ist.

    Wir freuen uns auf euren Besuch!
    (13-22 Uhr, Ganzes Haus, Eintritt frei)

    ***********************************************

    Die Spielegruppe ist ab 13 Uhr für euch da – mit Brett-, Karten- und Rollenspielerei. Außerdem bietet die Gruppe E-Sports Konsolenspiele zum Ausprobieren an. Normalerweise spielt man im E-Werk jeden Donnerstag, aber am heutigen Sonntag zum Jubiläum natürlich auch.

    Die Computergruppe Bits’n’Bugs ist ebenfalls um 13 Uhr für Interessierte vor Ort, der Gruppenraum 5 im zweiten Obergeschoß ist ihr Reich.

    Jongleure und Akrobaten dürfen natürlich nicht fehlen, im Saal dürft ihr zugucken und staunen, euch aber auch gerne selbst beteiligen – es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
    Das Flick-Werk, die Fahrradwerkstatt im E-Werk, öffnet ihre Pforten fast an alter Stelle im neuen Gebäude, das auch den neu eröffneten Jugendtreff Fuchsenwiese und die Streetwork Erlangen beheimatet. Dort kann und soll natürlich auch reingeschnuppert werden.

    Etwas ganz Besonderes hat sich die Töpferwerkstatt ausgedacht. Im Tanzwerk wird den ganzen Tag gepuzzlet: Jede(r) BesucherIn kann ein Puzzleteil aus Ton gestalten, alle zusammen ergeben einen töneren Blitz, der später an der Außenfassade des Hauses zu sehen sein wird. Auch unser Kneipenchor schaut vorbei und wird uns gegen 19 Uhr das ein oder andere Ständchen singen. Die offene Siebdruckwerkstatt in der Hauptstraße 84, ebenfalls eine Initiative des E-Werk, gibt Einblicke in Sachen Siebdruck auf Textil und Papier.

    Die Kinogruppe im E-Werk hat regionale und internationale Kurzfilmschmankerl für euch herausgesucht, die – natürlich im Kino – für euch zu sehen sein werden.

    Last but not least hat unsere Autorengruppe Wortwerk eine Lesung aus ihren eigenen Texten für euch vorbereitet, jedoch auch mit interaktivem Element: Wer von den Besuchern eine interessante oder witzige Story aus dem oder über das E-Werk erzählen oder vorlesen möchte, kann dies gerne tun – für den gezeigten Mut gibt es auch verschiedene Gutscheine zu gewinnen!

    Seit Januar 2015 findet einmal im Monat in der Kellerbühne der U20 Poetry Slam statt. U20 bedeutet, dass die Auftretenden unter 20 Jahre alt sind und hier somit jungen Menschen aus Erlangen und der Region eine Bühne geboten wird. Organisiert und präsentiert wird die Veranstaltung von Kathi Mock und Nicolas Schmidt (aka Herr Schmied aka Bybercap).

    Seit 2002 rockt der Poetry Slam das E-Werk in Erlangen, zunächst die Kellerbühne, seit 2010 die Clubbühne und seit Oktober 2014 sogar den Saal. Das bewährte Konzept ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstverfasste Texte in einem Zeitlimit vorgetragen werden.
    Freuen Sie sich zum E-Werk-Geburtstag auf altbekannte Gesichter: Bybercap (Erlangen), Felix Kaden (Erlangen), Clara Nielsen (Regensburg – Rekordsiegerin des Erlanger Slams) und Fee (München – Stammgästin und bundesweit erfolgreiche Slammerin) – präsentiert von Kathi Mock.

    Improvisationstheater, also spontanes Theater, nur durch Vorgaben des Publikums inspiriert, gibt es von Holterdiepolter. In kurzen Szenen entführen die Wirbelwinde euch in die weirde Welt ihrer Phantasie, zeigen mit vollem Körpereinsatz und umfassenden Fremdsprachenkenntnissen, zu was sie fähig sind – oder eben auch nicht.
    Nur eins ist sicher: Alles ist möglich. Und Fun. 5-4-3-2-1-LOS!

    Stellvertretend für den Comedymix gibt es eine beeindruckende Bauchtanzperformance von Alex Yela Mang zu bestaunen, in der Clubbühne ab 20 Uhr.

    Ein kleines Umsonst & Drinnen Club / Newcomer Special darf natürlich auch nicht fehlen, diesmal ausnahmsweise im neu umgebauten Tanzwerk und nicht in der Kellerbühne. Ein Singer-Songwriter Special wird’s so viel sei verraten!

    Jazz4Free steht ab 21 Uhr zum sonntäglichen Abschluß auf dem Programm. Das VIP Trio steht für den Namen der Bandleaderin (VIctoria Pohl), aber auch für ihre Bandmitglieder (Very Important Persons), die Victoria sich speziell für ihren eigenen Bandsound ausgesucht hat. Gemeinsam spielen die drei deshalb Very Important Pieces der amerikanischen Jazzgeschichte. In ihrer Heimatstadt Würzburg haben sie zusammen an diesen weltbekannten Standards geschliffen, um ihnen einen neuen Sound zu verleihen sowie andere Stile zu verpassen. Groovende Eigenkompositionen stehen ebenso auf ihrem spannungsvollen einzigartigen Konzertprogramm.

10
11
12
  • Nürnberger Impro-Gwerch 2
    20:00 -22:30
    12-07-17

    Königstraße 93, 90402 Nürnberg, Deutschland

    Königstraße 93, 90402 Nürnberg, Deutschland

    Zum zweiten Mal werden Improspieler aller Gruppen auf der Bühne des Zentralcafés miteinander improvisieren! Sei dabei, ob auf der Bühne oder als Zuschauer.
    Auch „freie“ und Neulinge sind auf der Bühne willkommen!

    Anmeldung bitte an impro.gwerch@googlemail.com
    Bei 15 Anmeldungen ist Schluss.

13
14
15
  • Wolfratshausen Fluss Festival 2017 – Loisach Jam 3.0 – Poetry Slam & LiveMusic
    15:00 -23:59
    15-07-17

    Josef-Bromberger-Weg 1, 82515 Wolfratshausen, Deutschland

    Josef-Bromberger-Weg 1, 82515 Wolfratshausen, Deutschland

    a 15.7. LoisachJam 3.0
    Poetry Slam mit Reimrausch und Live Musik von Ni Sala und Naked SuperHero

    14 Uhr Einlass
    15:30 Uhr Poetry Slam mit Reimrausch
    Ca. 20 Uhr Ni Sala und Naked SuperHero auf der Flussbühne

    Alte Floßlände Wolfratshausen | Einlass 14 Uhr | Beginn 15.30 Uhr | Preise € 8,- zzgl. Gebühren | ab 18 Uhr 5€ an der Abendkasse

    Die Erfolgsgeschichte „Wolfratshauser Poetry Slam“ geht in die nächste Runde. Bisher konnten die zwei vorherigen Slams mit jeweils ca. 100 Besuchern restlos ausverkauft werden. Diesmal ist die Hürde bei 500 Personen auf dem Flussfestival 2017 sehr viel höher angesetzt aber dafür holen die Jungs von Reimrausch auch namhafte Slam-Poeten aus ganz Deutschland auf die Flussbühne. Unter den Teilnehmern finden sich neben Deutsche- und Landesmeistern auch ein Weltrekordhalter. Wir sind gespannt wenn es wieder heißt „Slam on!“
    Mit dabei:
    Friedrich Herrmann: Friedrich Herrmann ist Autor und Schauspieler aus Jena und slammt seit Ende 2014. In dieser Zeit durfte er sich schon über 70 Mal den Siegerschluck gönnen. Zu seinen größten Erfolgen gehört der Gewinn der Thüringer Landesmeisterschaften 2015. Er veranstaltet mittlerweile selbst Poetry Slams und ist Mitglied der Lesebühnen “Sebastian ist krank” und “Glanz&Gloria”. (Thüringer Landesmeister 2016)
    Felix Kaden: Der 89* in Dresden geborene Felix Kaden ist seit 2009 auf Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs und lange kein „No-Name“ mehr in der Szene. Als einer der aktivsten deutschsprachigen Slam Poeten war er von Berlin bis Wien bereits überall aktiv und zu sehen. 2011 qualifizierte sich der in Erlangen lebende Künstler für das Halbfinale der deutschsprachigen Poetry Slam – Meisterschaften. 2015 schaffte er es sogar ins Finale der bayrischen Meisterschaften. Felix lernte sein Handwerkszeug in einer der Wiegen der Poetry Slam Workshop-Szene in Schweinfurt: Nach wie vor arbeitet er nämlich eng mit dem Sonderpädagogen Manfred Manger– der die Schweinfurter Slam-Workshops ins Leben rief – zusammen. Nebenher erweitert er sein pädagogisches Wissen und seine Fähigkeiten im Slam-Bereich als Coach und Trainer beständig, u. a. hospitierte er z. B. bei Manfred Manger, Ken Yamamoto, Pauline Fueg, Michl Jakob, Katja Hofmann. (Finalist bayrische Meisterschaft 2015)
    Meike Harms: Meike Harms, geb. 1982, lebt mit ihrer Familie im Südwesten Münchens. Sie ist Bühnenpoetin und Poesiepädagogin und leitet kreative Schreibprojekte mit Schwerpunkt in der Arbeit mit MigrantInnen und Geflüchteten. 2014 wurde sie bayerische Meisterin im Poetry Slam. 2015 erschien ihr Buch „Poesie kann Karate“ im Tinx-Verlag. Sie mag Buchstaben in allen Geschmacksrichtungen und Fahrräder. (Bayrische Meisterin 2014)
    Bumillo: Bumillo geht gerne ohne Sonnenbrille spazieren. Als hochdekorierter Spoken-Word- und Rap-Poet ist er sowohl auf Poetry Slams als auch auf Kabarettbühnen zu Hause. Er ist Gründungsmitglied der Lesebühne »Die Rationalversammlung« und seit Herbst 2014 mit seinem Soloprogramm »VEIT CLUB« unterwegs. Im Bayerischen Fernsehen führt er seit April 2016 wöchentlich durch die Kunst- und Literatursendung »Südlicht«. (Deutscher Box Poetry Slam Meister, Bayrischer Vize-Meister 2014)
    Peter Parkster: Peter Parkster aus Nürnberg tritt seit Oktober 2007 bei Poetry Slams auf und es verschlug ihn in dieser Zeit schon auf zahlreiche Bühnen zwischen Sylt und Wien. Der leidenschaftliche Comic-Fan schreibt Kurzgeschichten wie auch Gedichte und ist Gründungsmitglied der mittelfränkischen Lesebühne „Das Lesen der Anderen“. (Sieger 25-Stunden-Weltrekord-Poetry Slam Nürnberg, Fränkischer Meister 2014, Fränkischer Vize-Meister 2015)
    Raphael Breuer: Raphael Breuer studiert Theater und Medien im 6. Semester, spielt gern Theater und dreht und schneidet Kurzfilme. Seit 2016 ist er nun auch Poetry Slammer. Zu seinen größten Errungenschaften zählt der Einzug ins Finale der Bayerischen Meisterschaften 2017 und die Qualifikation für mehrere Saisonfinals. Poetry Slam sieht er als optimale Gelegenheit, seine beiden Leidenschaften Texte zu schreiben und auf Bühnen aufzutreten, miteinander zu verbinden. Ein schöner Nebeneffekt ist dabei, dass man tolle Leute kennenlernt und nach und nach Teil einer künstlerischen Szene wird. (Finalist bayrische Meisterschaft 2017)
    Musik vor dem Slam:
    Aljosha Konter: Wer Aljosha Konter ist? Das weiß ich selbst nicht so genau. Allerdings hat mir ein Freund erzählt, Monika würde total auf ihn abfahren. Er soll deutsche Singer/Songwriter Mukke machen, regelmäßig im Radio laufen und auch schon ein paar mal bei diversen Fernsehsendungen aufgetreten sein. Anscheinend hat er auch über 200 Konzerte auf dem Buckel und ist total sympathisch! Wer er auch sein mag, ich kauf mir seine neue EP „Mit dem Teddy nach Boston“…

    Nach dem Slam gibt es Live ROCK aus München auf der Flussbühne.
    Naked SuperHero: Superhelden lassen sich nicht aufhalten! Das zeigt der steile Weg den NAKED SUPERHERO seit ihrer Bandgründung zurückgelegt haben. Die sechs sympathischen Jungs sorgen bereits seit über 200 gespielten Konzerten für glückliche Zuhörer. 2017 möchten sie noch mehr Menschen begeistern und neue Maßstäbe setzten. Musikalisch erweitern NAKED SUPERHERO eine klassische Rockband Besetzung um Posaune und Trompete. Die Band vereint Brass mit melodischen Punkrock mehrstimmigen Gesang und spanischem Rap zu ihrem Sound. Live entfesselt die Truppe ihre Superkräfte in Form von ungebremster, positiver Energie: blitzschnell und lautstark verwandeln sie jeden Club in eine bunte und ausgelassene Party! Dabei reicht es nicht, wenn die wilde Ekstase nur auf der Bühne stattfindet. Das Sextett ist sich einig, dass der beste Indikator für ein gutes Konzert der Moment ist, in dem auch der letzte Besucher total verschwitzt, heiser und mit einem dicken Grinsen in der Menge steht. Begleite die Superhelden auf ihrer Reise und werde ein Teil von diesem Abenteuer. Es beginnt hier und jetzt!

    Ni Sala: Mit Ni Sala betritt eine fesselnde Live-Band die Bühnen dieser Welt. Intensiv, explosiv und wild! Live fühlt sich das nach purer Freude an die in grenzenloser Ekstase ausartet. Seit März 2016 machen sich die 5 Jungs durch überzeugende Live-Auftritte einen Namen. Schnell wurde das Boulevard-Fernsehen auf Ni Sala aufmerksam und so kam es dazu, dass man direkt nach dem ersten Live-Auftritt (um es genau zu nehmen im Backstageraum des Münchner Szene Rock Clubs „Strom“) für einen Pro7-Dreh gebucht wurde. Im Zuge dessen wurde die erste Single inklusive einem Video zu „Better Walk“ veröffentlicht. Kurz darauf schaffte es Ni Sala als „Band der Woche“ in die Süddeutschen Zeitung.

16
17
18
19
  • Erlangen Sommer Slam
    19:00 -22:00
    19-07-17

    Bismarckstraße 13, 91054 Erlangen, Deutschland

    Bismarckstraße 13, 91054 Erlangen, Deutschland

    Wie jeden Sommer seit ein paar Jahren, veranstaltet der Herr Schmied im süßen Café Krempl am Lorlebergplatz einen kleinen feinen Poetry Slam, vorwiegend mit Schüler*innen.

    Hält das Wetter wird im wunderhübschen Innenhof zwischen Efeuranken und Idylle geslammt.
    Umrahmt wird das ganze von einem musikalischen Tochter-Vater-Duo, das euch wegbämmt.

    Also kommt vorbei!
    Und wer noch auftreten mag, der melde sich, es sind noch Plätze frei 🎉☀️

20
21
22
23
24
  • Lauf Luther Sommer Poetry Slam
    18:30 -21:00
    24-07-17

    Johannisstraße 3, 91207 Lauf an der Pegnitz, Deutschland

    Johannisstraße 3, 91207 Lauf an der Pegnitz, Deutschland

    Luther-Slam“ auf dem Marktplatz in Lauf

    5 Slammer kämpfen um die Gunst des Publikums.
    Moderiert wird das Ganze von Michael Jakob, der in der Poetry Slam Szene ein Begriff ist und schon viele Veranstaltungen dieser Art organisert hat. Die Musik kommt von DJ Pheelin!!

25
26
  • Dresden Geschichten übern Gartenzaun 6 Jahre Geburtstagsspecial
    20:00 -23:00
    26-07-17

    Katharinenstraße 11-13, 01099 Dresden, Deutschland

    Katharinenstraße 11-13, 01099 Dresden, Deutschland

    Ganze sechs Jahre ist es her, dass erstmals lustige und poetische Geschichten übern Gartenzaun flatterten! Wir können es kaum fassen und sind stolz wie Bolle auf unseren ABC-Schützen! Wie jedes Jahr laden wir auch diesmal zur Open-Air- Geburtstagsause mit einem Knaller-Lineup, Eis und Kuchen for free* und einer Tombola mit vielen tollen Preisen. Um unseren Jubiläums-Kaktus topfschlagen

    Annika Blanke (Oldenburg)
    Nick Pötter (Berlin)
    Bonny Lycen (Leipzig)
    Felix Kaden (Erlangen)
    Jule Eckert (Berlin)
    Nils Matzka (Leipzig)
    Hauptmann (Dresden)
    u.a.

    Wir wünschen uns und Euch einen tollen Abend und einen gnädigen Wettergott. Sollte er uns neuerlich mit Ungemach beschenken, halten wir es wie gehabt: „Heute kann es regnen, stürmen oder schnei’n, denn wenn das passiert, dann geh’n wir einfach rein“.

    *solange der Vorrat reicht

    Vvk: 6 € zzgl. Gebühren

27
  • Görtlitz WORDKA
    20:00 -23:00
    27-07-17

    Bautzener Str. 32, 02826 Görlitz, Deutschland

    Bautzener Str. 32, 02826 Görlitz, Deutschland

    WORDKA – der östlichste Poetry Slam Deutschlands kommt in die Rabryka. Natürlich unter freiem Himmel. Ein Sommerabend voll Poesie und Popliteratur.
    Jule Eckert (Berlin)
    Bonny Lycen (Leipzig)
    Felix Kaden (Erlangen)
    Nick Pötter (Berlin)
    Nils Matzka (Leipzig)
    Marc mit C (Görlitz)

    Moderation: Mike Altmann und Axel Krüger
    Eintritt: 9€, 6€ ermäßigt

28
  • Gera – Gerade Raus! Poetry Slam
    19:00 -22:00
    28-07-17

    Erfurtstraße 19, 07545 Gera, Deutschland

    Erfurtstraße 19, 07545 Gera, Deutschland

    Neue Location! Doch die Wortgefechte bleiben!

    Wir lassen uns nicht unterkriegen. Der Gerade Raus Poetry Slam hat eine neue Sommer-Open-Air-Heimat gefunden, und zwar im Biergarten des Sächsischen Bahnhof.

    Am 28.07.2017 bringen nun schon zum dritten Mal in Folge die besten Slam Poeten des Landes zusammen mit wortgewaltigen Lokalhelden die Hände des Geraer Publikums zum glühen. Nach der bis auf den letzten Sitzplatz ausverkauften Veranstaltung im letzten Jahr werden auch diesmal wieder mächtige Wortgewitter durch den Biergarten grollen und eure Nachdenk-, Lach- und Klatschmuskeln in Wallung bringen. Dazu ein kühles Bier und der Abend wird perfekt.

    Mit dabei sind:

    Theresa Hahl ( Hamburg )
    Skog Ogvann ( Leipzig )
    Marsha Richarz ( Leipzig )
    Volker Surmann ( Berlin )
    Felix Kaden ( Erlangen )
    Lisa Maria Olszakiewiecz ( Stuttgart )
    Und du?

    Los geht’s um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. Bei gutem Wetter Open Air. Tickets bekommt ihr im Ticketpay-Onlinestore und folgenden Stellen in Gera:

    „Hänsel und Gretel“, Geschäft, Humboldstr. 3, Gera
    Kabarett Fettnäppchen, Am Markt
    Hofgut Gera, Mohrenplatz

    Infos zum Verkaufsstart folgen!
    Tickets im VVK: 8€ normal/ 6€ ermäßigt (Schüler und Studenten) Auch wie letztes Jahr gilt:
    „Der frühe Vogel fängt den Wurm“

    Moderiert wird der Abend wieder von Luise Frentzel – mit Gera verbunden und sehr erfahren mit der Moderation von Poetry Slams.
    Wer sich selbst auf die Bühne wagt, kann sich noch bis zum Veranstaltungsbeginn bei Luise anmelden – persönlich oder per E-Mail an luise.frentzel@gmx.de.

    Die Regeln:

    Beim modernen Dichterwettstreit treten bis zu 8 Poeten mit ihren selbst verfassten Texten gegeneinander an. 7 Minuten Zeit haben sie, um sich in die Herzen des Publikums zu performen. Requisiten sind verboten! Erlaubt ist dafür alles, was das gesprochene Wort hergibt. Zwischen Humor und Tiefgang, poetischer Lyrik und schreiend komischer Prosa, zwischen Lachtränen und Melancholie wird es am Ende einen Sieger oder eine Siegerin geben. Das Besondere: Sie entscheiden, wer gewinnt!

29
30
31
August
August
August
August
August
August